Energiefabrik Knappenrode

Energiefabrik Knappenrode
(Bild 1/2)
(Bild 2/2)

Die fast 100-jährige Brikettfabrik Knappenrode steht jedes Jahr zahlreichen kleinen und großen Kumpels zur Erkundung offen. Ein grandioser Blick ins Lausitzer Bergbau-Land bis in die tiefste Fabrikgeschichte lassen Klein und Groß immer wieder erstaunen. Wer Industriekultur und Geschichte liebt muss das Abenteuer Bergbau unbedingt mit erleben.

 

 

 

Biotürme Lauchhammer

Biotürme Lauchhammer

Die ehemalige Kokerei in Lauchhammer zeigt auf beeindruckende Weise die Symbiose von Industriegeschichte und Industriekultur. Die Biotürme sind die letzten Zeitzeugen der Region und ein Geheimtipp in Sachen Geschichte, Kultur und Unterhaltung.

 

Besucherbergwerk F60

Besucherbergwerk F60

Das Besucherbergwerk F60 ist ein gewaltiger Gigant der Bergbautechnik, auch liegender Eiffelturm der Lausitz genannt. Bei einem Rundgang bis in 74 Meter Höhe wird der Gast Bezwinger des Giganten. In einigen Nächten verwandelt sích die F60 zur größten Lichtskulptur der Welt und hinterlässt in einem Zusammenspiel zwischen Licht und Bergbaugeräuschen einen unvergesslichen Eindruck. Das Besucherbergwerk ist nicht nur touristisches Highlight des Lausitzer Seenlandes, sondern auch ein beeindruckender Veranstaltungsort mit außergewöhnlicher Kulisse.

www.f60.de

 

Bergbautourismus excursio

Bergbautourismus excursio

Erkundungstouren rund um den Tagebau des Lausitzer Seenlandes bietet der Bergbautourismus excursio. Hier kann man den Tagebau live mit dem Rad, dem Quad, dem Jeep oder zu Fuß erleben. Ansässig in Welzow zeigt excursio die Industriekultur und den Landschaftswandel in der Realität.